Hydraulischer Abgleich: Wärme effizient nutzen

Etwa 90 Prozent der Heizungsanlagen in Wohngebäuden sind nicht hydraulisch abgeglichen. Sparen Sie Geld und senken Sie ihre Verbrauch! Ein hydraulischer Abgleich der Heizung durch das Fachteam von AWK - Alternative Wärmekonzepte sorgt für gleichmäßige Wärmeverteilung im ganzen Haus und spart so Heizkosten. Voraussetzung für das optimale Einstellen der Heizanlage sind voreinstellbare Thermostatventile oder Rücklaufverschraubungen an den Heizkörpern.

Hydraulischer Abgleich

Wie funktioniert der hydraulische Abgleich?

Beim Hydraulischen Abgleich wird eine Durchflussmenge des Heizwassers am Heizkörper gemessen und exakt reguliert, um den Bedarf des Raumes zu gewährleisten. Ein Hydraulischer Abgleich ist immer dann nötig wenn Heizkörper schlecht zu regulieren sind. Häufig hängen staatliche Förderungen mit der Durchführung eines Hydraulischen Abgleichs zusammen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

  Infobroschüre Hydraulischer Abgleich